Lambertusschule

08.05.2020

Liebe Eltern,

vorgestern haben wir durch die Medien bestätigt bekommen, dass ab Montag, den 11.05.2020 die Schule für alle Kinder wieder beginnen soll. Allerdings findet der Unterricht in einer anderen, für uns alle, ungewöhnlichen Form statt. Es wird einen rollierenden Wechsel der Jahrgangstufen geben. Am Montag starten wir dieses rollierende Verfahren mit dem Jg. 4.

Heute Mittag findet noch einmal eine Landesdezernentenkonferenz bezüglich der Umsetzung des rollierenden Verfahrens statt. Im Anschluss daran werden die Schulaufsichten über die Ergebnisse unterrichtet werden. Geplant ist, dass die Schulaufsichten die Schulen im Kreis bis 15.00 Uhr informieren werden.

Zu den anderen Jahrgängen können erst Aussagen getroffen werden, nachdem die Schule über die Ergebnisse der Landesdezernentenkonferenz informiert werden wird.

Durch den Wechsel der Jahrgangstufen, kommen die Kinder bis zu den Sommerferien an unterschiedlichen Wochentagen zur Schule. An den präsenzfreien Tagen arbeiten die Kinder zu Hause an ihren Arbeitsplänen weiter. An den Feiertagen und am beweglichen Ferientag ist weiterhin kein Unterricht. Genauere klassenspezifische Informationen erhalten Sie noch von den Klassenlehrerinnen ggf. über die Elternvertreter*innen.

Wichtig ist immer noch folgendes:

  • Einhalten der Hygieneregeln,
  • Nase-Mund-Schutz, wenn der 1,5m-Abstand nicht eingehalten werden kann

(Verhaltensempfehlungen für den Infektionsschutz im Zusammenhang mit Corvid19 / Schulministerium),

  • Teilnahme am Unterricht nur für gesunde Kinder (kein Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Übelkeit, etc.),
  • Materialien müssen komplett sein.

Mit freundlichen Grüßen

Anja Baumschäfer

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.